Spülmaschinentabs lösen sich nicht auf:
Die zu volle Spülmaschine



Der Geschirrspüler ist vielleicht zu voll?


Spülmaschinentabs lösen sich nicht auf!
Spülmaschine zu voll?

Eines der häufigsten Probleme warum sich Spülmaschinentabs nicht auflösen, ist eine zu volle Spülmaschine.

Im diesem Artikel erfahren Sie wie sich eine zu voller Geschirrspüler negativ auf das auflösen eines Spülmaschinentabs bzw. Multitab auswirkt.

Spülmaschine zu voll?

Bei einer überfüllten Spülmaschine kann der Spülarm blockiert werden. Das kann durch Geschirr wie zum Beispiel, Schüsseln Töpfe oder Gegenstände im Besteckkorb verursacht werden.

Dadurch wird das Wasser nicht gleichmäßig überall verteilt und der Tab kann sich dadurch nicht richtig auflösen.

Der Tab sollte nach dem Herausfallen aus seiner Kammer auf dem Boden der Maschine landen. Fällt er hingen in eine Schüssel oder ein anderes Geschirrteile, kann dass die Ursache sein warum er zu trocken bleibt um sich aufzulösen.



Weniger ist mehr!


Schauen Sie doch einmal nach, wie viel Geschirr Sie in der Maschine haben, wenn der Spülmaschinentabs das nächste mal sich nicht aufgelöst hat. Dann Schauen Sie wo er liegt vielleicht ist die Maschine einfach nur zu voll.

Welche Aufgabe hat der Reiniger?

Der Reiniger hat in der Spülmaschine gleich mehrere Aufgaben zu erfüllen. dazu zählen das Lösen und entfernen von eingetrockneten Speiseresten.

Anschließend muss der Reiniger denn Schmutz im Spülwasser binden und abtransportieren, dabei muss das Geschirr auch noch immer schonend behandelt werden. Das Ergebnis muss dabei immer optimal sein, egal ob Sie edles Silberbesteck oder oder eine normale Kaffeetasse Reinigen und das unabhängig vom Verschmutzungsgrad.


(Visited 20 times, 1 visits today)