Der Aquastop meiner Spülmaschine wurde ausgelöst?

Spülmaschinen Tab – Ratgeber, Spülmaschinen Reiniger – Bestseller, Spülmaschinen – Salz,

Aquastop Sicherheitszulaufschlauch
Sicherheitszulaufschlauch | Bildqelle: Amazon-Partnernetzwerk*

Was mache ich jetzt? Die Aquastop* Funktion ist eine sehr wichtige Funktion der Spülmaschine*, die eine starke Überschwemmung oder einen weiteren Schaden in der Wohnung verhindern kann. Wird diese Funktion ausgelöst, so sollte zunächst überprüft werden, was genau der Auslöser dafür war und warum der Geschirrspüler* seinen Vorgang unterbrochen hatte. Dieser Artikel erklärt, wie nach dem Auslösen des Aquastop* vorzugehen ist.

Aqua-Stop ausgelöst – das richtige Verhalten?

Die Maschine sollte zunächst grundsätzlich vom Strom getrennt werden, damit sie ihren weiteren Waschvorgang unterbricht. Nur so können weitere Schäden oder eine weitere starke Überschwemmung verhindert werden. Weiterhin sollte auch das Wasser für die Maschine vollständig abgestellt werden. Strom und Wasser für die Maschine sind in der Regel neben der Maschine oder unter dem Waschbecken vorzufinden. Nachdem diese beiden Punkte erledigt sind, kann die Suche nach Ursache beginnen, die für das Auslösen der Funktion verantwortlich sind.

Sie können dabei zunächst nachsehen, ob in den Aquastop* eventuell Feuchtigkeit gelangt ist, die für das Auslösen zuständig ist. Dies passiert nicht selten, denn schon wenige Spritzer vom Putzwasser könnten ausreichen, um die Funktion auszulösen. Ebenso könnte auch ein defekter Schlauch zu diesem Auslösen geführt haben, wenn aus diesem Wasser austritt. Für eine weitere Investigation muss der Geschirrspüler in der Regel geöffnet werden. Hier ist mit großer Vorsicht zu arbeiten, die Maschine sollte vorher auf jeden Fall vom Strom getrennt werden. Hat sich in der Maschine oder um den Aquastop* herum Wasser gesammelt, so ist dieses von einem undichten Schlauch oder durch einen Fehler der Maschine selbst ausgetreten. Trockenen Sie den Boden des Sensors gut und warten Sie einige Tage, bis sie die Maschine wieder in Betrieb nehmen. Hier können Sie vorsichtig beobachten, ob wieder Wasser zum Sensor austritt oder nicht. Dazu muss natürlich auch das Wasser wieder aufgedreht werden.

Sollte der Aquastop* sich nicht wieder zurückgestellt haben und kein Wasser durchlassen, so kann er durch einen neuen ersetzt werden. Für die Reparatur muss der Zulaufschlauch vom Magnetventil entfernt werden. Danach wird die Spülmaschine auf „Abpumpen“ gestellt, danach wieder auf die normale Funktion, in der die Maschine Wasser anfordert. Anschließend wird der Zulaufschlauch wieder angeschlossen und das pneumatische Ventil sollte sich wieder zurückstellen.

Zuletzt aktualisiert am 13. November 2019 um 13:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
(Visited 120 times, 1 visits today)

Diese Website nutzt Cookies für technische Funktionen und die optimierte bereitstellung der Webseite. Mehr Infos Cookies
Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen